22.12.2022 // PVM AG erwirbt Minderheiten an der PVM Capital GmbH

Frankfurt am Main, den 22.12.2022

Die PVM Private Values Media AG gibt bekannt, dass sie die Minderheitsgesellschaftsanteile an der PVM Capital GmbH mit Wirkung zum 01.01.2023 erworben hat. Bis zum Erwerb war die PVM AG mit 50% Gesellschafter der PVM Capital. „Durch den Anteilserwerb dieser auf Finanzierungsvermittlungsdienstleistungen spezialisierten Gesellschaft sichern wir uns ein hochspezialisiertes kleines Team und verbreitern damit den unternehmerischen Ansatz der PVM AG“, beschreibt Vorstand Sascha Magsamen die Hintergründe der Transaktion. Das rein auf Provisionen ausgelegte Geschäftsmodell erhöht die Wertschöpfungstiefe im Haus und ist klar abgegrenzt zu den kapitalintensiven übrigen Aktivitäten der PVM AG, erläutert er weiter. Im Jahr 2023 soll als zweites Standbein die aktive Bewirtschaftung von Kursdifferenzgeschäften am Aktien- und Rentenmarkt auf eigene Rechnung als weitere operative Tätigkeit hinzukommen.

Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart, der Anteilserwerb wurde rein aus Eigenkapital dargestellt.