03.06.2024 // PVM veräußert den Geschäftsbetrieb der FMR Frankfurt Main Research AG

Frankfurt am Main, den 03.06.2024. Die PVM Private Values Media AG gibt bekannt, dass sie den operativen Geschäftsbetrieb der Mehrheitsbeteiligung an der FMR Frankfurt Main Research AG veräußert hat. Käufer ist die Parmantier & Cie (Frankfurt), die sich um den Geschäftsbereich Wertpapierresearch erweitern wird. „Wir freuen uns sehr, dass FMR nun ein Teil der Parmantier & Cie wird, um dort weiter und stärker wachsen zu können“, sagt PVM-Vorstand Sascha Magsamen. Die PVM AG war Gründungsaktionär und seit 2018 als Aktionär und mit operativen Dienstleistungen eng mit der FMR verbunden.

Die Parmantier & Cie ist eine stark wachsende Beratungs- und Investmentgesellschaft für mittelständische Unternehmen, Unternehmer und institutionelle Investoren. „Wir gliedern den Geschäftsbereich von FMR ein, dieser wird zukünftig unter dem Namen „Parmantier & Cie Research (PCR)“ firmieren“, erklärt Rene Parmantier, Gründer und Geschäftsführer der Parmantier & Cie. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die PVM hat sich damit plangemäß aus dem Bereich Wertpapieranalyse zurückgezogen, da der mittelfristige Anlagehorizont erreicht war, so Magsamen weiter.